Hosenträger: Funktionalität und Trend im Laufe der Geschichte

Nur wenige Männerkleider sind in verschiedenen Zeiten der Geschichte so häufig aufgetreten wie Hosenträger. Hosenträger, die im britischen Englisch als „Hosenträger“ bekannt sind, gibt es schon seit Jahrhunderten. Zur Zeit Ludwigs XIV. banden die Franzosen Stoffbänder an ihre Unterwäsche, um sie hochzuhalten, und in Großbritannien feierten Zahnspangen 1820 ihr kommerzielles Debüt, als Albert Thurston mit der Herstellung von Hosenträgern begann, wie wir sie heute kennen. Hergestellt in LederDas Produkt von Thurston hatte die Funktion, die Hose zu stützen, aber da Hosenträger zu dieser Zeit als Unterwäsche galten, war es unanständig, sie öffentlich zu zeigen. Es ist erst seit dem 20th Jahrhundert, in dem Hosenträger zu einem sichtbaren Kleidungsstück geworden sind und sich manchmal zum Symbol für Eleganz und Stil, manchmal zum Symbol einer sozialen Klasse oder Haltung entwickeln.

 

schorem barber wiseguys suspenders

Pic. Schorem Friseure. Straps: Schorem Edition

Alex 'schlanke Hosenträger in „Ein Uhrwerk Orange"Repräsentierte die britische radikale Skinheads-Mode der 1970er Jahre Michael DouglasHosenträger in der "Wall Street" gaben ein lautes, aber klassisches Modestatement ab. Geknöpfte Hosenträger summierten sich zu Leonardo DicaprioDandyish Blick in "Der große Gatsby”; Bilder von “Greys Anatomie”Sexy Doktor Alex Karev Das Tragen von Hosenträgern hat die Träume vieler Frauen bevölkert, und es besteht kein Zweifel daran, dass sich Hosenträger gedreht haben David Borenaz in den heißesten Vampir aller Zeiten.

Hosenträger werden zunehmend als sehr männlicher (und sexy) Gegenstand angesehen, der zu jeder Gelegenheit getragen werden kann. In diesem Jahr Pitti UomoHosenträger im Vintage-Stil, die weltweit wichtigste Veranstaltung für Herrenmode, wurden beworben, um „verschiedenen Outfits einen gepflegten Hauch von altem Charme zu verleihen und gleichzeitig die Hosen ordentlich in Position zu halten“.

black leather hosenträger wiseguy suspender

Tatsächlich hat sich das Funktionsprinzip von Hosenträgern in fast 200 Jahren nicht geändert, und Hosenträger sind eine praktische und bequeme Stütze, die zum Halten von Hosen getragen wird. Die Verwendung als Zubehör hat sich jedoch auf eine Vielzahl von Stilen und Trends ausgeweitet. Ob in X- oder Y-Form, Clip-Ons oder Knopflöchern - Hosenträger passen sowohl zum Gentleman mit schwarzer Krawatte und Anzug als auch zum stylischen Hipster bei einem Indie-Konzert oder in Kombination mit einem Fedora der perfekte Gangster-Look.

Beim Wiseguy Hosenträger, Funktionalität und Trend gehen Hand in Hand und eine breite Palette von Hosenträgern wurde sorgfältig entwickelt, um allen Bedürfnissen der Männer gerecht zu werden. Elastische oder Leder Hosenträger, von den klassischsten Schnitten bis zu den gewagtesten, Wiseguy Hosenträger habe sie alle. Entscheiden Sie sich für die Metallverschlüsse, wenn Sie einen trendigen Look bevorzugen, und wählen Sie die Knöpfe für einen aufgeräumteren Look, der auf Details achtet. Sie können Tag für Tag wählen, da alle Modelle mit beiden Optionen kommen! Tragen Sie den dünnen Typ, wenn Sie ihn schlank und stilvoll mögen, und einen breiten, wenn Sie ein handlicher Hochleistungstyp sind. Alles dazwischen ist akzeptabel, der Stil hängt von Mustern und Materialien ab. Nur eine Regel: Tragen Sie niemals einen Gürtel, wenn Sie Hosenträger tragen!

Ob du Lust hast WTFoder Verrücktes Pferd, möchten den Stil Ihres Kindes mit Ihrem kombinieren oder sich mit einer kühnen Aussage von der Masse abheben, ein weiser Kerl sein, tragen Wiseguy Hosenträger!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen